Ferienhaus auf Elba mit Meerblick

Ferienhaus auf Elba mit Meerblick
Ferienwohnungen schon ab 36,00 Euro pro Tag

Erholung auf Elba in Italien

Ferien auf Elba
Geprüfte Ferienwohnungen

Villen in der Toskana

Villa Toskana mieten
Luxeriöse Villen mit Swimmingpool

Ferienwohnungen in Florenz

Ferienwohnungen und Hotels in Florenz
Schon ab 70 € pro Tag

Urlaub am Meer

Urlaub am Meer Italien
Relaxen am Meer

Ferienhaus in der Toskana

Ein Urlaub in einem Ferienhaus in der Toskana führt Touristen nach Mittelitalien. Die Toskana erstreckt sich vom Etruskischen Apennin bis zur Küste des Tyrrhenischen Meeres und beeindruckt mit einer herrlichen Landschaft und den stolzen Kunstmetropolen Florenz, Pisa und Siena. Teil der Toskana sind auch die Insel Elba, sowie eine Vielzahl an Thermalbädern und Badeorten.

Wer ein Ferienhaus in der Toskana in Florenz bezieht, lernt die lebendige Hauptstadt der Toskana kennen. Den Mittelpunkt der Altstadt bildet die Piazza della Signoria, welche vom Alten Rathaus mit seinem 94 Meter hohen Turm beherrscht wird. Größte Sehenswürdigkeit von Florenz ist der Palazzo degli Uffizi, welcher die weltberühmten Kunstsammlungen beherbergt. An der Piazza del Duomo kann der gotische Dom bestiegen werden und bietet eine herrliche Aussicht auf Florenz.

Etwa 70 Kilometer südlich von Florenz befindet sich die Provinzhauptstadt Siena. Zahlreiche Kirchen und Paläste prägen das Bild der Stadt im Hügelland der Toskana. Einen Aufenthalt in einem Ferienhaus in der Toskana können Urlauber mit einem Bummel durch die autofreie Innenstadt von Siena verbinden. An der Piazza del Campo fällt der Blick auf das imposante Rathaus. Über Treppenstufen gelangen Touristen zur Loggia della Mercanzia, dem alten Handelsgericht, wo die Hauptstraßen der Stadt zusammentreffen. Auf kurzen Wegen erreichen lässt sich von einem Ferienhaus in der Toskana das Archäologische Nationalmuseum von Siena, welches einen Überblick über die Kultur der Etrusker liefert.

Wer ein Ferienhaus in der Toskana in Pisa bucht, reist in die Geburtsstadt des Mathematikers Galileo Galilei. Am von der alten Stadtbefestigung umschlossenen Domplatz finden Urlauber die größten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der romanische Dom, der Rundbau des Baptisteriums und der berühmte "Schiefe Turm" bilden ein reizvolles architektonisches Ensemble. Der "Schiefe Turm" von Pisa wurde Mitte des 12. bis Mitte des 14. Jahrhunderts errichtet und besteht aus mehreren Säulengalerien. Seine Neigung verdankt er dem nachgiebigen Schwemmlandboden, auf dem er erbaut wurde.

Ein Urlaub in einem Ferienhaus in der Toskana lässt sich dazu nutzen, die Via Aurelia, eine alte Römerstraße, welche von Pisa nach Grosseto führt zu befahren. Urlauber passieren entlang der Strecke zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Hoch über dem Meer erhebt sich das Dorf Populonia. Die im 14. Jahrhundert errichtete Burg bietet schöne Aussichtsmöglichkeiten. Fundstücke aus der Nekropole unterhalb des Dorfes können im Etruskischen Museum besichtigt werden. Ein gemütliches Ferienhaus in der Toskana lässt sich auch in Grosseto finden. Die Altstadt ist von Mauern und Bastionen umgeben. An der Piazza Dante erhebt sich mit dem Dom San Lorenzo eines der schönsten Bauwerke der Toskana. Sakrale Kunst und prähistorische Fundstücke stellt das Museo d`Arte Sacra e d`Arte della Maremma aus. In Abbadia San Salvatore finden die Bewohner von einem Ferienhaus in der Toskana eines der ältesten Klöster der Region. Das Seebad Viareggio gilt als Karnevalshochburg der Toskana. Wer ein Ferienhaus in der Toskana in der Faschingszeit bucht, wird hier farbenprächtige Umzüge erleben können.

Eine Übernachtung in einem Ferienhaus in der Toskana in Montecatini Terme lässt sich mit gesundheitsfördernden Heilanwendungen verbinden. Die Stadt im Nievole-Tal gilt als bedeutendster Kurort Italiens. Im milden Klima des "Karlsbads Italiens" werden Kuraufenthalte ganzjährig zum Erlebnis. Die Schwefel- und Sodaquellen sind bereits seit dem 14. Jahrhundert bekannt und lindern Verdauungsbeschwerden, sowie Gallen- oder Leberleiden. Der großzügige Kurpark lässt sich von einem Ferienhaus in der Toskana bequem erreichen und ist von mehreren Thermalbädern umgeben. Ins Auge fallen die klassizistische "Terme Leopoldine", oder der Kolonnadenbau "Stabilimento Tettuccio". Eine Standseilbahn führt von einem Ferienhaus in Montecatini Terme in das mittelalterliche Städtchen Monte Catini Alto. Am Wege liegt die Grotte Maona, eine sehenswerte Tropfsteinhöhle. Unweit des Dorfes Collodi stoßen die Bewohner von einem Ferienhaus in der Toskana auf den Parco di Pinocchio. Der Freizeitpark ist dem in Collodi aufgewachsenen Autor Carlo Lorenzini gewidmet, welcher die Märchenfigur Pinocchio erfand.

Vom Hafen Piombino können Urlauber mehrmals täglich mit Autofähren auf die Insel Elba übersetzen. Die größte Insel der Toskana verfügt über eine Längsausdehnung von 27 Kilometern. Als Verbannungsort Napoleons wurde Elba weltbekannt und heute sind Übernachtungen in einem Ferienhaus auf Elba ganzjährig attraktiv. Die Insel besitzt landschaftliche Reize und die felsige Küstenlandschaft gilt als Mekka für Tauchsportler. Wer ein Ferienhaus auf Elba bewohnt, wird vielerorts auf Spuren Napoleons stoßen. In der Kirche Misericordia werden Urlauber jährlich am 5. Mai Zeuge einer zum Gedenken an Napoleon veranstalteten Seelenmesse. Napoleons Bibliothek kann in der Villa die Molinie besichtigt werden. Wer sich für ein Ferienhaus in Italien in der Toskana auf Elba entscheidet, sollte auch den Badeort Procchio und das Fischerstädtchen Porto Azzurro besuchen. 

Ferienwohnungen in der Toskana finden Sie auf unserer Partnerseite.